Château Laquirou - La Clape, France Château Laquirou - La Clape, France
Château Laquirou
Chateau Laquirou
Weingut
News
Weine
Bestellung
Publikationen
Medaillen
Informationen
Links
Home
Rezepte aus dem Languedoc

Le lapin à la catalane
Kaninchen nach katalanischer Art für 4 Personen

Zubereitung: 30 Minuten, Kochzeit: 1 Std. 10 Min.
ca. 1,2 kg Kaninchen | 3 Knoblauchzehen | 4 Tomaten | 2 Zwiebeln
2 grosse grüne Peperoni | Olivenöl | 150 g magerer Speck | 1 Bouquet garni| 1 dl trockener Weisswein | 1 dl Geflügelbouillon | Salz und weisser Pfeffer

Das mit Tomaten-, Zwiebeln- und Peperonipüree garnierte Kaninchen nimmt das aromatische Gemüsebouquet während der Kochzeit voll auf.
1. Kaninchenfleisch in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehen schälen, fein hacken, über die Fleischstücke streuen und leicht andrücken. Tomaten kurz ins kochend heisse Wasser geben, Haut abziehen und die Tomaten in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Peperoni waschen, trocknen, halbieren, Samen und innere Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.
2. Zwei Esslöffel Olivenöl im Schmortopf erhitzen. Die Kaninchenstücke hineinlegen und unter Wenden auf allen Seiten gut anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Den schwartenfreien Speck in Würfel schneiden und in die Pfanne geben, Peperoni beigeben, mischen und während fünf Minuten unter Rühren dünsten. Tomaten und Zwiebeln beigeben, mischen und weitere fünf Minuten kochen lassen.
3. Die Kaninchenfleischstücke wieder in den Schmortopf geben und das Bouquet garni in die Mitte legen. Vorsichtig mit Wein und Bouil-lon ablöschen. Salzen und pfeffern. Deckel auf den Schmortopf setzen und während 40 Minuten leicht köcheln lassen. Heiss servieren.

Chateau Laquirou
Le lapin à la catalane